Samstag, Dezember 29, 2007

News aus Good Old China

Man man man, was war ich beschäftigt und faul. Habe ja schon ewig nichts mehr geschrieben. Weihnachten ist schon vorbei und von all dem war hier nicht wirklich viel zu spüren, ausser Konsum und in jedem Laden wurden Weihnachtslieder gespielt. Es kam mir jedoch so vor, als gäbe es in jedem Laden eine Weihnachts-CD mit nur zwei Liedern und zwar:

Frosty the snowman
Jingle Bells

Schlimmer noch der Besuch in der Metro, in der nur Jingle Bells gespielt wurde. Wenn man Großeinkäufe machen muss, wie für unseren Laden, da vergeht einem schon mal schnell die Laune. Und das sind wirklich keine Übertreibungen, mehr Lieder gab es nicht. Was macht man bloss, wenn man einen zehn Stunden Arbeitstag in der Metro hat. Hört man das dann irgendwann nicht mehr?
Wir haben uns jedenfalls einen schönen Weihnachtsabend gemacht, mit Braten und Cola Whisky...was will man mehr.
Jetzt ist es auch nicht mehr lange bis zu den Olympischen Spielen und China ist fleißig dran, alles zu beseitigen, was nicht ins Auge passt. Aber der Schein trübt. Alles wird schön aussehen, aber es handelt sich viel um Fassade. Ich persönlich finde, dass dieses Land noch garnicht bereit dafür ist, denn wenn man hier länger wohnt, dann sieht man was noch so alles fehlt. Ganz besonders möchte ich mich hierbei auf den Verkehr beziehen, gerade in Qingdao. Verkehrsregeln werden so gut wie garnicht eingehalten. Kein Mensch schnallt sich an, geschweige denn, ein Auto hat überhaupt die Möglichkeit. Ist die Ampel rot, hat das keine Bedeutung....als Fussgänger muss man ständig aufpassen, dass man nicht überfahren wird. Ich finde das schlimm. Selbst wenn morgens die Polizei an den Ampeln steht, interessiert das keine Sau. Auch interessiert es die Polizei nicht, ob die Leute anhalten bei rot oder nicht. Manchmal steht der Polizeiwagen da und die Beamten drinnen schlafen. Sitz zurück und Augen zu. Beschämend. Wirklich beschämend. Tut mir wirklich leid, dass ich so etwas sagen muss, aber ich denke, dass hier der eine oder andere Ausländer beim Strasse überqueren sterben wird. So, jetzt muss ich auch schon wieder los.

Kommentare:

umit hat gesagt…

hey lara,

viele gruesse aus deutschland, bin mittlerweile zurueck... schade, dass wir uns nicht mehr gesehen haben in den letzten wochen...

viel spass und erfolg noch in china,
ciao,
umit


............................

umit in china:
www.konuray.de

Notebooks hat gesagt…

Hello. This post is likeable, and your blog is very interesting, congratulations :-). I will add in my blogroll =). If possible gives a last there on my blog, it is about the Notebook, I hope you enjoy. The address is http://notebooks-brasil.blogspot.com. A hug.

Wiebke hat gesagt…

Hey Lara,
wir sind nun wieder in D und auf dem Sprung nach NZ!
Mache gerade ein WRFotoalbum... hach ja. War einfach krass. werden auf jeden Fall noch mehr Zeit im fernen Osten verbringen in XiangGang vielleicht?
Grüße an die Bande und für ein CookiesNCreme würd ich einiges geben!

Wiebke

Anonym hat gesagt…

hi!
sooooo lange nix mehr gepostet? schade! wir wollen doch wissen, wie's weitergeht!
die rheine-münster-connection

 

kostenloser Counter